Posts by Nordlicht_01

Willkommen!

Wenn du im Nexave-Forum mitmachen möchtest, schreib an community@nexave.de. Wir haben die Registrierungsfunktion in unserem Diskussionsforum nämlich deaktiviert, weil sich praktisch nur noch Spammer und Werbebots registriert haben. Per E-Mail sind wir dir gern behilflich, einen Account anzulegen.


    Ich selber bin mittlerweile hochzufrieden weitergewandert zu Initiate 3 von http://www.hobbyistsoftware.com , denn auch eine Fortsetzung vom ehemals hochgeschätztem Launcher X ist mehr als unwahrscheinlich ....


    Mal nachgefragt : Warum bist Du abgewandert ??? Ist Initiate 3 besser ? (Derzeit scheue ich vor unüberlegten Softwaretest, weil ich nach Problemen mit TomTom 6 meinen Treo gerade neu aufgesetzt habe)


    Viele Grüße


    Nordlicht

    Nachdem das letzte Update auf sich warten ließ, hatte sowas schon befürchtet. Im Sommer bin ich auf eine Alternative - ja sogar auf ein besseres Programm gestossen: http://www.connectedtext.com


    Leider nur eine Alternative für den PC. Aber ein super Programm.


    Jetzt kämpfe ich mit "meiner" Lösung. ConnectedText am PC, Bonsai / Agendus (jeweils PC und Palm).......


    Viele Grüße


    Matthias

    Hallo,


    seit längerem nutze ich Card Reader um via Bluetooth FTP eine Verbindung zum PC aufzubauen und Daten zu übertragen. Das klappte in der Vergangenheit sehr gut.


    Heute habe ich das Problem, dass der Laptop meldet "FTP-Dienst auf dem Zielgerät nicht gefunden".


    PC und Treo 680 erkennen sich, Hotsync via Bluetooth klappt super.


    Ich bin ratlos.....


    Matthias

    Ich muss mich mal kurz aus dem Urlaub melden. Nachdem ich lange Zeit der Meinung war, dass ein Hardreset und ein behutsames Neuaufsetzen des Treos die Lösung für mein Problem ist, wurde ich dann doch eines Besseren belehrt. Ohne Vorwarnung wieder das gleiche Problem.


    Dann habe ich es mal mit der TT-Version 6.00 versucht. Und siehe da... TT läuft auf dem Treo ohne Probleme. Selbst die oftmals auftretenden Pausen zwischen den Ansagen waren verschwunden.


    Die letzten 10 Tage im Urlaub hat mich TT auf dem Treo nie im Stich gelassen und immer ans Ziel geführt.


    Ich kann also jedem mit ähnlichen Problemen nur raten, es mit der Version 6.00 zu versuchen


    Herzliche Grüße


    Matze

    Ich habe den Hardreset aus anderen Gründen gemacht (Einfrieren des Bildschirms) und nacheinander die Programm zurückgespielt.


    Auch ohne viele Fremdprogramme kam es bei mir nach längerer Betriebszeit von TomTom zu diesen Aussetzern. Wenn ich losfahre gehts es eigentlich. Sobald ich einige Zeit (wobei insgesamt 30 Minuten Fahrten nicht als lang zu bezeichnen sind) unterwegs bin, nehmen die Aussetzer zu.


    OVI's habe ich komplett deaktiviert.

    Steffen kann man die Versionen 6.00 bzw. 6.010 runterladen. Wenn ja wo ? Bei TomTom bin ich nicht fündig geworden, oder sie sind versteckt.



    Ich habe mich gestern nochmal ins Auto gesetzt und getestet:


    - Hardreset, nur TT als Applikation auf dem Treo --> lief 18 Minuten ohne Probleme
    - alle Kontakte, Aufgaben, Memos zurückgespielt --> TT lief nochmal 18-20 Minuten ohne Probleme
    - Cardreader zurückgespielt --> TT lief wiederum mehr als die kritischen 10-11 Minuten


    Ich bin jetzt soweit, dass ich jeden Tag eine weitere Anwendung installiere und auf den Weg ins Büro teste...


    Es ist merkwürdig, dass das Problem immer nach 10 Minuten auftritt.


    Gruß


    Matthias


    EDIT : TomTom Home hat die Karten nicht unter TomTom_Maps sonder direkt ins Rootverzeichnis installiert. Wo sind die bei Euch abgelegt ?


    Wenn ich die Karten unter TomTom_Maps ablege, erkennt TomTom Home die installierten Karten nicht

    Gestern habe ich einen Hardreset gemacht und Aufgaben/Termine/Kontakte vom Backup zurückgespielt. Anwendungen habe ich folgende installiert:


    - Adarian ID
    - Adarian Money
    - Cardreader
    - DateBK
    - Notestudio
    - Stockmanager
    - TakePhone
    - RescoExplorer


    und halt TomTom.


    Eben kam ich von der Testfahrt zurück. Einfrieren nach 10-11 Minuten. Softreset und Takephone gelöscht.... Einfrieren nach 10-11 Minuten. DateBK gelöscht... Einfrieren nach 10-11 Minuten.


    Jetzt sitze ich vor dem PC und bin ratlos......

    Ich habe keine zusätzlichen OVI's installiert; aktiviert waren die Standard OVI's. Eine Deaktivierung brachte keinen Erfolg.


    Vorhin habe ich die Gewalttour gewagt. Backup, Hardreset und Navi-Beginn mit "blankem" Treo.


    Siehe da : Ich konnte 20 Minuten im Stück navigieren. Mehr ging nicht, weil die Teststrecke zu Ende war. :smile:


    Da mir sonst nicht mehr als 10-11 ohne Einfrieren gelangen, ist das ein Fortschritt.


    Im Moment neige ich dazu, die wichtigsten Daten vom Backup zu überspielen und dann nochmal zu testen. Wenn's dann klappt, muss ich notfalls den Treo neu aufsetzten..... :oh-nein: :angepisst: ;(


    Erstmal werde ich aber das Backup zurückspielen und nach verdächtigen Programmen suchen. Letztlich scheint die Kombi Treo 680, Rikaline und TT zu funktionieren. Bleibt nur die Suche nach dem Übeltäter. Ist echt nervig und mühsam. Kann ja schlecht die ganze Nacht durch die Gegend fahren....


    EDIT: Ich habe DigiMap auch noch auf dem Treo. DM dürfte eigentlich nicht stören..oder ?

    Quote

    Original von millenium3000
    TomTom Menü > Einstellungen ändern > weiter > weiter > GPS Status anzeigen > link unten "Konfig." > TomTom/Palm GPS auswählen und wann "Wählen".


    Vorher überprüfen, ob die Geräte in den Bluetooth Einstellungen gepairt sind, Bluetooth am Palm an ist, Empfänger eingeschaltet mit Akku.


    Danke... das geht wieder

    Quote

    Original von millenium3000
    Schonmal einen Soft-Reset gemacht?


    Ja... immer nach Einfrieren des Bildschrims


    Quote

    Wie voll ist der Speicher vom Treo?


    Es siind 21.5 MB frei


    Quote

    Welche Programme könnten permanent im Hintergrund laufen und den dbCache so füllen, dass es das ganze zum Anhalten bringt?


    TealLock ist schon deaktiviert
    TreoLauncher
    RSBackup


    den Rest muss ich mal checken. Bin ja drauf und dran, einen Hardreset zu machen.


    Ich habe auf Skyberts Seite gesehen, dass bei ihm folgende Datei angelegt worden ist :


    palm.bif


    Diese Datei wurde bei mir nicht angelegt.


    Die Karte wurden bei mir unter folgendm Pfad angelegt :


    /Deutschland
    /Skandinavien


    Ich habe zwei Dateien mit der Endung *.mac im Deutschlandverzeichnis; eine mit einem Zahlencode gefüllt, eine nur mit einer Reihe von"x"!.

    Quote

    Original von Skybert
    Und welche GPS-Maus hast du? Die Kombination Wintec 201 + Treo 680 + TTN 6.030 macht Probleme. Ich benutze deshalb die 6.000 auf meinem 680er.


    Ich nutze die Kombi Rikaline 6031 + Treo 680 + TTN 6.030; Kartenversion 660



    Quote

    Original von Haberer
    Vielleicht hilft die Kompatibilitätsliste Softwareversionen TT5 oder TT6 zu Kartenversionen.
    TomTom 5 & T5 mit neuen TomTom 6 Maps


    Ich habe Programmversion und Karten direkt von der TomTom-DVD installiert. Da dürften (eigentlich) keine Kompatibiltätsprobleme auftauchen.

    Ich habe derzeit die "kleine" Deutschlandkarte im Einsatz. Die lief seinerzeit bei Skybert auf der 4 GB 150x SD-Karte problemlos.


    EDIT : Heute morgen habe ich einen Test mit meiner 2 GB Sandisk Ultra II (Formatierung : FAT) gemacht. Nach 10 Minuten stand der Bildschirm still. An der Karte sollte es also nicht liegen.


    Ich habe von TomTom Home aus installiert und die vorgegebenen Pfade nicht geändert. Die Karte wurde direkt im Root (als Unterverzeichnis) installiert. Wenn ich die Pfade auf Skyberts Homepage richtig in Erinnerung habe, hat er eine andere Verzeichnisstruktur. Daran sollte es aber nicht liegen, da TT ja vom Grundsatz her läuft.

    Hallo,


    jetzt habe ich mir endlich TomTom gekauft und bin gleich am ersten Tag ernüchtert.


    NAch 10-12 Minuten Nutzung "friert" der Treo 680 regelmäßig ein. Damit meine ich, dass der Treo blockiert ist, am Bildschirm habe ich ein Standbild und es hilft nur ein Softreset. Das Problem war heute bei mir reproduzierbar.


    Ich habe TomTom auf einer 4GB SD-Karte (Transcend 150x) installiert. Sollte die Karte zu langsam sein ?


    Hat jemand eine Idee bzw. ein ähnliches Problem.


    Viele Grüße


    Matze

    Hallo...


    ich werde mir zu meiner vorhandenen DigiMap-Lizenz TomTom zulegen.


    Es gibt die Kartenvariante D/A/CH und die Variante Westeuropa.


    Ist das Kartenmaterial für Deutschland in beiden Varianten gleich (ausführlich) ?


    Hintergrund ist : Mir genügt im Regelfall Deutschland. Für den nächsten Urlaub wären Dänemark und Schweden nicht schlecht aber kein muss.


    Danke


    Matthias