Achtung - Kostenfalle bei O2: Internet Pack M ist ungleich Internet Pack M

  • Ich weiß, die Überschrift klingt verwirrend.


    An dieser Stelle ein kurzer Hinweis an die O2-Bestandskunden, die vor einiger Zeit schon in den InternetPack-M gewechselt haben.
    Ich habe den Tarif seit gut 2 1/2 Jahren.
    Der Tarif hieß damals "Internet Pack M" und bestand aus 200MB "Flat" (warum nennt man sowas eigentlich "Flat"? Egal) und alles was darüber hinausging wurde dann abgerechnet.
    Mit der Treo und dem Centro war das kein Problem, mehr als 100 MB hatte ich da nie.


    Jetzt wird zusammen mit dem pre das Internet-Pack-M beworben, mit 200 MB Flat + danach Drosselung auf GPRS. Weitere Kosten entstehen bei Überschreitung der 200 MB nicht.
    Da der Tarif den gleichen Namen hat war ich (irgendwie intuitiv) davon ausgegangen, dass ich automatisch in diesen Tarif M gewechselt hätte. Also: gleicher Name, neue Abrechnungsmodalitäten.
    Weit gefehlt.
    Zufällig habe ich am Dienstag wegen einer Vertragsumstellung für koermette mit der O2-Hotline telefonieren müssen. Und dabei hat mich die Mitarbeiterin angesprochen, ob sie nicht auch meinen Internet-Pack-M auf das aktuelle Pack umstellen solle, wenn ich jetzt einen pre hätte.


    Also: alle User, die seit längerem das Internet-Pack-M bei O2 gebucht haben (nach den alten Konditionen), sollten einmal nachfassen. Sie dürften auch noch nach den alten Konditionen laufen, befürchte ich.


    Grüße,


    koermit


    P.S.: ich habe es geschafft, ich habe einen Beitrag geschrieben, ohne das Wort "iphone" in den Mund zu nehmen. ;)


    Edit: auf Wunsch von Kulf wurde der Titel des Beitrags reißerischer gestaltet. ;)

  • Also: alle User, die seit längerem das Internet-Pack-M bei O2 gebucht haben (nach den alten Konditionen), sollten einmal nachfassen. Sie dürften auch noch nach den alten Konditionen laufen, befürchte ich.

    Guter Tipp, Koermit! Ich habe damals (als die "Flat" offiziell wurde) explizit bei o2 per Kontaktformular die Umstellung beantragt, da ich zwar auch mit dem Centro nie mehr als 120 MB oder so (und das auch nur in Spitzenmonaten, normalerweise eher 40 MB) gebraucht habe, aber mir die 50 cent pro Extra-MB nicht geheuer waren.


    Beim pre-Launch wurde ich darauf angesprochen, ob ich ein Pack-M habe. Aber nicht, ob es bereits so umgestellt wurde.


    Also, nochmal der Tipp: schriftlich im Kundencenter (wenn auf o2online.de eingeloggt) um Umstellung bitten. Normalerweise kommt innerhalb von 12 Stunden (Werktags) eine SMS, dass nun alles schick sei. :thumbup:

  • Nachtrag: es ist schon wieder passiert. Könnte bitte mal ein Mod den Beitrag nach WebOS verschieben? Danke. ;)


    Du könntest den Threadtitel gleich noch etwas "reißerischer" machen, schließlich tickt da für manche Bestandskunden, die jetzt einen pre haben, eventuell eine Zeitbombe... :pfeift:

  • koermit


    Erst mal Danke für den Hinweis.


    Ich habe soeben mit der O2 Kundenhotline telefoniert und siehe da, auch ich habe noch den alten Tarif (gehabt). X((


    Ich habe dann auch (mehr oder weniger) erfolgreich den Vertrag auf die neue Version umgestellt bekommen.
    Weniger erfolgreich bzw. erfreulich ist, dass der neue Vertrag erst ab 14. November gilt. :thumbdown:


    Ich werde den Pre dann doch erstmal wieder beiseite legen und wieder den 680 benutzen - wohl oder übel. :cursing:

  • @kdh Naja, zuhause am WLAN ist der pre ja recht ungefährlich...
    Dass der Vertrag erst am 14.11 umgestellt wird, ist doof, aber verständlich: ich sage nur Vetragslaufzeit der Option... :schnieft:

  • @kdh Naja, zuhause am WLAN ist der pre ja recht ungefährlich...
    Dass der Vertrag erst am 14.11 umgestellt wird, ist doof, aber verständlich: ich sage nur Vetragslaufzeit der Option... :schnieft:

    Ich bin zwar pensioniert aber nicht an's Bett gefesselt. Hin und wieder bin ich ja auch draußen unterwegs . . . ;)


    . . . hast du schon recht. Nur verständlich ist das für mich schon aus reinem Altersstarsinn (auf den ich ein Anrecht habe :kichert: ) nicht. :augenzu:

  • Was bin ich froh das ich, weil ich meinen seit 1996 bestehenden O2 Vertrag kündigte und einen neuen inkl INet Pack M bestellte!
    So bin ich locker am Dillema von Koermit vorbeigerannt.


    Aber Koermit, trotzdem danke für Deinen Beitrag.
    Zeigt dieser den anderen das auch O2 nicht die Arbeiterwohlfahrt ist und deshalb nicht die Verträge automatisch umstellt.

    Also Leute, gucken-lesen-fragen und dann das Pre kaufen!

  • Habe eben mit O2 telefoniert. Das "neue" Internet Pack M gilt bereits ab morgen! Musste nicht lange warten. Widersprüchliche Aussagen seitens der Hotline? Wäre ja nicht Neues......

    Hi Tommy536,


    danke für deinen Beitrag. Das hat mich nicht ruhen lassen.


    Bei der O2 Hotline hatte ich jetzt einen sehr hilfsbereiten Mitarbeiter dran, der hat sich der Sache angenommen. :thumbup:
    Und, siehe da, plötzlich war es möglich den Vertrag ab morgen umzustellen. :thumbup:
    Deshalb habe ich mal deinen Satz etwas hervorgehoben. Recht haste. 8)


    Den Treo werde ich also wieder deaktivieren und in die Schublade verlagern. ;)

  • Hallo flux,


    es ist auch kein Problem gewesen, es zu ändern.
    Ich wollte mit dem Thread auch nur alle darauf hinweisen, dass sie es ändern sollten, weil O2 (nachvollziehbarerweise, wie du es erklärt hast) die Umstellung nicht einfach vornimmt.


    Also: kein Angriff, gegen O2. Bin begeistert, dass die Umstellung bei mir sofort ging.


    koermit

  • Sorry flux,


    Aber zum Zuprosten brauchst du keinen Smily. :)
    Oute dich einfach und komm im nächsten August zum Edersee, zum PalmSommerCamp.
    Ich kenne mindestens einen User, der dich aus München mitnehmen kann.


    Und ich denke mir, dass nichz nur ich mit dir anstossen und dir einen ausgeben wierfe. :)


    Koermit