OpenStreetMap für den Pre?

  • Was ich bei OSM sehr cool finde ist dass es gerade in Städten viel mehr Daten gibt als bei Google Maps. Wenn ich alleine mal mein Unigelände bei google und bei OSM Vergleiche. Bei OSM sind alle Fakultäten und deren Standorte eingetragen, bei Google finde ich davon nichts.

  • Wer mit dem Pre OFFLINE navigieren will, sollte halt auf "Stadtplandienst" zurückgreifen! Die Karten gibt es preiswert für PalmOS!
    Ansonsten ist es bis dato NUR möglich mit GoogleMaps ONLINE zu navigieren....zumindestens teilweise!


    Das Problem mit dem (teuren) ROAMING-kosten, kann man ja bequem einschränken:
    1. SIM wechseln (PrepaidSIM des Landes einlegen) oder
    2. GoogleMaps sporadisch starten um kurz die Navi zu lesen.


  • Danke Henk :thumbup:


    Kann das auch die Karten runterladen und dann offline vorhalten ? Wie schaut es mit Navigation aus ?

    Besucht die PUG-Hamburg. Lockerer Stammtisch jeden zweiten Mittwoch im Monat. ALLE Smartphone-Systeme (webOS, PalmOS, Android, iOS, Blackberry, WP7, WinMob, Symbian, Maemo, Meego, Openmoko, Bada, u.a.) willkommen. http://www.amile.de/pug


  • du irrst, es geht auch - sehr gut - mit minimap (siehe oben, post nr. 12)


    Achja?? Wie kann man denn mit "Minimap" navigieren?
    Wo gibt man dort "von" und "nach" ein, wird der Pfad angezeigt?
    Häuserzeilen, Parks werden als Leerflächen angezeigt!
    Ergo ist MiniMap eine gute Idee, aber noch lange nicht ausgereift im Kartenmaterial.


    Und mit "zumindenstens teilweise" war gemeint das GoogleMaps schon seine Fehler hat, wie z.Bsp. "ÖPNV Route in Berlin (auch andere Städte)....wer sie findet darf sie behalten" und das hier der GPS-Marker nach mir am Ziel ankommt.


    Ich bleib dabei....beim PalmPre ist "Stadtplandienst" die einzige OFFLINE (OHNE GPS, Netzkosten) Navigationsmöglichkeit. Wenn es nur um die Positionanzeige geht gibt auch Alternativen.
    Ansonsten bleibt es einem nur einen alten Palm zu benutzen (ich nehm meinen Tx) oder halt ein Navigationsgerät zu kaufen (schenken zu lassen).

  • Große Klasse, Henk! Vielen Dank!


    Koffeinkrieger (1-3-7-Trimethyl-Xanthin-Warrior :) :(

    Quote from Aus dem PreCentral-Forum

    1) not at the moment, Maps aren't cached (even if I already add code for it) nor is it possible to use downloaded maps. At the moment I'm working on both fronts and I'm sure the next update (in a week) will bring the ability to use pre-stored maps. It will be similar to the way I did it in the PalmOS software 2TrackMe


    @all: Die E-Mail-Adresse von Henk, die man z. B. hier finden kann, funzt auch bei PayPal; falls außer mir noch jemand so kurz vor Weihnachten den Drang verspüren sollte, Henk eine kleine Gabe für seine Mühe zukommen zu lassen. ;)

  • @ZeHA
    Und ich war mir sicher, den Post bei Precentral gelesen zu haben :verwirrt:
    wohl Koffeinmangel momentan


    Danke auch für den Tip mit Paypal, werd mich nach ausgiebiger Testphase wohl mal mit einer Spende bedanken

  • Gojira schrieb :


    Ich bleib dabei....beim PalmPre ist "Stadtplandienst" die einzige OFFLINE (OHNE GPS, Netzkosten) Navigationsmöglichkeit. Wenn es nur um die Positionanzeige geht gibt auch Alternativen.



    Hallo Gojira,
    gerne würde ich meine Stadtplandienst-Karten auf dem Pre, in Classic weiterverwenden.
    Aber erstens werden nur "Fehlfarben" angezeigt und zweitens komm ich aus dem Programm nicht mehr raus, ohne Classic zu schließen.
    Wäre glücklich über einen Tip, meine Karten nutzen zu können.
    Das ist ein Punkt, warum der Pre noch nicht als völliger Ersatz für meinen Treo / Centro in der Arbeit genutzt wird.


    OT


    Der zweite Grund: Mir fehlt immer noch eine Anwendung wie Callrec, um meine Telefonate und Memmos aufzuzeichnen.


    Gruß Joe

  • Aber erstens nur "Fehlfarben" angezeigt, und zweitens komm ich aus dem Programm nicht mehr raus
    ohne Classic zu schließen.


    Farben: im Menü unter Einstellungen mal prüfen, ob da vielleicht niedrige Einstellung ausgewählt ist.
    Beenden: man kann im Stadtplandienst-Menü die Verwendung der 4 Launcher-Tasten anpassen. per Default ist das mW so belegt, dass man scrollen und zoomen kann. Ich hatte bei mir das Scrollen abgeschaltet, Zoom auf Tasten 1+2 und auf "Home" hatte ich den Aufruf der Suchen-Funktion. Dann kann man den Stadtplan verlassen indem man zweimal auf das Häuschen drückt / tappt.


    :thumbup:


  • Farben: im Menü unter Einstellungen mal prüfen, ob da vielleicht niedrige Einstellung ausgewählt ist.
    Beenden: man kann im Stadtplandienst-Menü die Verwendung der 4 Launcher-Tasten anpassen. per Default ist das mW so belegt, dass man scrollen und zoomen kann. Ich hatte bei mir das Scrollen abgeschaltet, Zoom auf Tasten 1+2 und auf "Home" hatte ich den Aufruf der Suchen-Funktion. Dann kann man den Stadtplan verlassen indem man zweimal auf das Häuschen drückt / tappt.


    :thumbup:

    Hallo Kulf,


    habe das alles, so wie du gesagt hast, am Treo und am Centro ebenso benutzt. Das Problem ist halt, in Classic sehen die Karten aus wie im Anhang.
    Oberer Teil in "Fehlfarben" grün ,blau,und schwarz---- nichts erkennbar. Unterer Teil , wie "abgeschnitten" nur weiß.
    Habe in Stadtplan die Einstellungen probiert und in Classic auch ( turbo on-off usw) - leider kein Ergebnis....
    Doch eines: Bei Änderung der Auflösung in Stadtplan, sind die Fehlfarbenpixel gröber :)
    Ich bin, wie gesagt, um jede Hilfe dankbar. Wäre ein weiterer Punkt, um mein Pre "richtig" nutzen zu können.


    Gruß Joe

  • Na dann erstmal die Frage in die Runde: läuft der Stadtplan bei irgendwem hier unter Classic sauber?
    (Wäre ja nicht das einzige Problem, das der Stadtplan macht... ich sage nur "Crash bei systemweiter Suche"...)

  • Na dann erstmal die Frage in die Runde: läuft der Stadtplan bei irgendwem hier unter Classic sauber?
    (Wäre ja nicht das einzige Problem, das der Stadtplan macht... ich sage nur "Crash bei systemweiter Suche"...)


    Jupp (Finger heb)
    Ich hab den Stadtplan München mit Luftbild (5. Ausgabe) und zusätzlich noch den Großraum München (6. Ausgabe) in Classic installiert. Läuft ohne Probleme.

  • Wollte mich grade an eine Mail ranmachen.


    Mein Versuch, an Karten zu kommen scheitert schon beim Tool, wenn ich die .bat starte, geht kurz die Kommandozeile auf und schließt sich wieder, sonst passiert nichts (sowohl unter Win7 64bit, als auch 32bit)
    Java ist auf beiden Systemen auf aktuellem Stand.