Installationsprobleme Windows 10 auf Acer Aspire E5-511

      Installationsprobleme Windows 10 auf Acer Aspire E5-511

      Hallo zusammen,

      ich habe hier einen Acer Aspire E5-511 von einem Kumpel zum installieren mit Windows 10 da.
      Leider gibt es einige bekannte Probleme mit diesem Laptop.
      Das Laptop lässt sich beim besten willen nicht mit Windows 10 oder 8.1 installieren.
      Das Problem ist das wenn ich Versuche das Laptop mit UEFI Secure Boot aus zu installieren im Bootmenü kein Bootdevice bekomme.
      Wenn ich das ganze über Legacy versuche scheitert es daran das selbst mit anschließender Treiberinstallation das Touchpad nicht funktioniert.
      Ich würde ja Windows 7 installieren leider gibt es hierfür aber keine Treiber.
      Ich habe zunächst, um ein paar Fragen aus dem weg zu räumen, bereits folgendes Versucht:
      - neueste BIOS-Version geflasht
      - BIOS auf UEFI sicherer Boot deaktiviert.
      - UEFI Secure boot aus und bootmenü aufgerufen
      - Installation über CD probiert
      - Installation über USB-Stick probiert (erstellt mit Rufus 2.11)

      So vielleicht hat einer von euch ja noch eine Lösung ich bin hiermit aber auch mit Latein am ende.
      Ich hab die letzten Jahre nicht mehr viel aus der Windowsszene mitbekommen da ich seit 4 Jahren Macuser bin entschuldigt falls ich etwas übersehen habe.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Cecil Ingram Connor“ ()

      Hallo,

      kenne keine Acer Geräte und PCs mit UEFI hatten wir nie. Auch Windows liegt Dekaden zurück.
      Aber vergleiche mal Deinen Satz 4 mit Bullet 2.

      Beste Grüße,

      logic
      Most people are other people. Their thoughts are someone else's opinions, their lives a mimicry, their passions a quotation.
      (Oscar Wilde)
      Klingt alles korrekt:
      - UEFI secure boot aus
      - opt-LW als Bootmedium wählen
      - mit Installations-DVD installieren
      Liegt es am Win10 Installations-Medium (nur Update-Version?), oder bleibt die Windows Installation im Verlauf hängen?
      Wenn die DVD erkannt wird, aber nicht startet, könnte man z.B. mit einer Ubuntu (o.ä.) Installations CD einen Gegencheck machen.
      Wenn man die Treiber-Seite bei Acer anschaut (acer.com/ac/en/US/content/drivers/5394;-;Aspire E5-511%C2%A0), sollte Win10 eigentlich kein Problem sein...
      "Life is trouble ..."