Treo 680 interessante Grafikprobleme

      Treo 680 interessante Grafikprobleme

      Hallo liebe Forengemeinde,

      nachdem mein Treo 680 zunächst Probleme mit dem "Erwecken" aus dem StandBy-Modus hatte, kamen später leichte Grafikfehler (farbrauschen) hinzu.
      Inzwischen hat sich das Problem verschlechtert, und zwar derart, dass der Bildschirminhalt wirklich interessant aussieht:

      Da ich so etwas noch nie zuvor gesehen habe und recht interessant finde, wollte ich es euch nicht vorenthalten.
      Inzwischen kam die Idee auf, dass es wohlmöglich nicht am Mainboard, sondern am Displaykabel oder Display selbst liegen könnte. Ich werde das demnächst noch genauer untersuchen.

      Mit lieben Grüßen,

      BloodyGenes
      :pfeift:
      So ein Problem hatte ich mal nach einem Gehäusewechsel. Da war es eindeutig das Displaykabel, dass keinen feste Sitz mehr hatte. Ist dein Treo in den letzten Tagen mal hart aufgeschlagen?
      Vita: Casio PV-S450, S660, S1600; Palm Pilot, III, IIIc, Vx, m500, m505, m515, TT, T3, T|X, Treo680, Centro, Pixi+, Pre2, Veer, E6-00, Lumia 830
      Der Treo ist schon ziemlich oft hart aufgeschlagen, aber nicht in letzter Zeit. Gestern hatte ich mal Gelegenheit, ihn zu öffnen. Tatsächlich konnte ich das Problem durch Bewegung des Kabels reproduzieren bzw. größtenteils beseitigen. Es wird vermutlich leicht beschädigt sein. Ich habe zwischen einer Kabelwindung ein Stückchen Schaumstoff angebracht, um den Biegeradius zu minimieren. Jetzt ist die Anzeige wieder zu gebrauchen. Auffällig ist, dass der Treo jetzt Probleme mit dem StandBy-Modus hat. Auch nach einem Hardreset will er oft nicht mehr aufwachen, nachdem er sich einmal schlafen gelegt hat. Zudem sind Farbabstufungen deutlich sichtbar.
      :pfeift: